Skip to content
luca-bravo-272464-unsplash
Das akzelerationistische Manifest
"Die neue Welt soll nicht auf den Ruinen der Alten gebaut werden, sondern auf den fortschrittlichsten Elementen der Gegenwart."
photo-1516575901726-efcb7a9895a0
Kämpfe im Gesundheitswesen
"Wir hoffen, durch unsere praktische Intervention in gesellschaftliche Auseinandersetzungen zu sozialen Verbesserungen beizutragen."
b9a32ed2
Was ist prometheische Politik?
"Wir müssen konkrete Utopien und transformative Konzepte entwerfen und auf diese Weise den Kapitalistischen Realismus unserer Zeit herausfordern."
photo-1496134497985-0d86687e843e
Grundlagen einer postkapitalistischen Ökonomie
"Wir setzen uns für eine sozialistische Gemeinwirtschaft ein, in welcher ökonomische Prozesse rational und im Interesse der Menschen gesteuert werden."

Association for the

Design of History

Die Linke ist in einer desolaten Situation.

In Folge des totalen Sieges des Neoliberalismus unter Margaret Thatcher und Ronald Reagan in den frühen 80er-Jahren wurde jede Hoffnung auf eine bessere Zukunft zerstört. Das Bestehende erscheint „alternativlos“.

Unsere Aufgabe ist, die Initiative zurückzugewinnen. Wir müssen neue Utopien schaffen und neue Strategien entwickeln. Wir müssen gewinnen.

Eine Plattform für Transformation

Die Association for the Design of History produziert innovative Ideen und verbreitet diese auf medialem Wege. Außerdem ist sie eine Organisation für die bewusste Unterstützung und Koordination sozialer Kämpfe. Bei uns sind viele verschiedene talentierte Menschen aktiv, die durch den Willen vereint werden, die Welt zu verstehen und bewusst zu verändern.

Vernunft

Technologie und soziale Komplexität sind die Voraussetzungen der Befreiung. Dieser modernistische Gedanke ist die Grundlage unserer Politik.

Planung

Planung ist angewandte Rationalität. Wenn wir eine neue Welt erschaffen wollen, müssen wir strategisch denken und methodisch vorgehen.

Fortschritt

Selbst kleine Erfolge können ein starkes Momentum erzeugen, das uns weiter in die Zukunft katapultiert. Wir müssen in die Offensive gehen.

Neue Artikel

Die Antwort auf das Polizeiproblem

Die Back Lives Matter-Bewegung hat eine Diskussion über Polizeigewalt angestoßen. In Deutschland wird die Frage leider kaum diskutiert.

Slavoj Žižek – Warum sekundäre Widersprüche zählen: Eine maoistische Perspektive

Slavoj Žižek zum maoistischen Begriff der sekundären Widersprüche - und wie dieser uns helfen kann die heutige Situation zu verstehen.

Also, was bedeutet Akzelerationismus überhaupt?

Philosoph Pete Wolfendale räumt mit einigen Missverständnissen auf und erklärt was Akzelerationismus überhaupt ist - und was es definitiv nicht ist.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

Melde dich bei unserem Newsletter an und verpasse nie wieder ein Event, neue Debattenbeiträge und weitere wichtige Infos.

Die Zukunft gestalten